Ethik in der Wirtschaft

Die Referenten sind in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

Ethik

Dr. Daniel Dietzfelbinger

Dr. Daniel Dietzfelbinger gehört zum Team des Institut persönlichkeit+ethik. Als Theologe mit langer Industrieerfahrung berät Unternehmen bei Corporate Identity, Leitbildentwicklung sowie Führungskultur und coacht Führungkräfte in Krisensituationen. Er hat zahlreiche Bücher zum Thema Wirtschaftsethik verfasst.

www.persoenlichkeitundethik.de

 

 

FBO

Christoph Harrach

Christoph Harrach, ist der Gründer des Trendportals karmakonsum.de und gilt als Vordenker auf dem Gebiet der nachhaltigen und gesunden Lebensstile LOHAS (Lifestyles of Health and Sustainability) und verantwortungsvolles Wirtschaften (CSR). Christoph Harrach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit am Lehrstuhl „Ökonomie & Nachhaltiger Konsum“ an der Technischen Universität Berlin. Er promoviert dort im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes zum Thema „Empowerment nachhaltigkeitsorientierter Mitarbeiter“.

www.karmakonsum.de

 

 

FBO

Dr. Michael Hartmann

Dr. Michael Hartmann studierte Geografie, ev. Theologie, Soziologie und Volkswirtschaftslehre in Passau, Münster und Lusaka und hat über Unternehmensnetzwerke promoviert. Forschungsaufenthalte in Südosteuropa und im südlichen Afrika, seit 1999 Studienleiter für Wirtschaft und Wirtschaftsethik an der Evangelischen Akademie zu Berlin. Vor 1999 war er Berater in der Regionalentwicklung, u.a. für die Europäische Kommission und hatte Lehraufträge über interdisziplinäre Ansätze zur Wirtschaftsethik, Veranstaltungen für Theologen zum Thema Weltwirtschaft, Wettbewerb, Unternehmen und Märkte sowie zu Fragen des regionalen Strukturwandels, der Rolle von kleinen und mittleren Unternehmen.

www.eaberlin.de

 

FBO

Hubert Kögler

Hubert Kögler ist als Partner bei der amphion Unternehmensberatung  Coach und Berater für Fragen der Führung und der Organisationsentwicklung. Sein persönliches Rngagement gilt der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und der Menschenentwicklung ganz allgemein.

www.unternehmensberatung-amphion.de

 

FBO

Dietmar Kokott

Dietmar Kokott studierte Verfahrenstechnik in Mannheim. Anschließend arbeitete er für Exxon und BASF im In- und Ausland. Bei BASF war er mehrere Jahre für die industrielle Wasserwirtschaft zuständig und vertrat gleichzeitig die Chemieindustrie zu Grundwasserumweltfragen in parlamentarischen Anhörungen und öffentlichen Diskussionen. Danach war er als globaler Personalchef der BASF für Führungskräfteentwicklung und Führungsstrategien verantwortlich. Parallel dazu war er Vice Chairman des „Human Resources Global Council“ in New York. Seit 2008 ist er Vorstandsvorsitzender des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik.
Dietmar Kokott ist Autor zahlreicher Publikationen und Mitautor von mehreren Büchern.
www.basf.com

 

FBO

Felix Rauer

Felix Rauer ist seit 2008 Senior Projektleiter für nachhaltige Produkte bei der Otto Group mit den Sortimentsschwerpunkten Textilien und Holz. Im Rahmen seiner Tätigkeit erarbeitete er u..a. Mindeststandards sowie die Förderung nachhaltiger Produkte. Vorher war er bei einem Marktforschungsinstitut für Kampagentests zuständig und führte dort aus persönlichem Interesse heraus einen Corporate Volunteering-Tag für das Unternehmen ein. Der Diplomkaufmann mit Abschluss an der Universität Lüneburg hat dort den Schwerpunkt seines BWL-Studiums auf Umweltmanagement gelegt. Während des
Studiums veröffentlichte u.a. die wissenschaftliche Arbeit: Analyse der internetbasierten Nachhaltigkeitsberichterstattung im DAX 30.

http://ottogroup.com

 

Dr. Sabine Timmel

Olaf Schmidt

Olaf Schmidt absolvierte ein Studium zum "Dipl.-Textilingenieur" und MBA". Seinen beruflichen Werdegang begann er beim Textilunternehmen rohi stoffe GmbH in Geretsried, wo er nach ersten Aufgaben im internationalen Vertrieb zum Mitglied der Geschäftsführung aufstieg und in dieser Funktion die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortete. 2003 wechselte Schmidt in den Vorstand der Spinnerei Lampertsmühle AG in Kaiserslautern, um dort den kaufmännischen Bereich, Marketing und Vertrieb zu leiten. Seit Oktober 2006 ist Schmidt Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt Exhibition und verantwortet in dieser Funktion weltweit mehr als 30 Veranstaltungen in den Bereichen technische Textilien, Heimtextilien, Bekleidungstextilien und Fashion.

www.messefrankfurt.com

 

FBO

Mark Starmanns

Mark Starmanns hat am Wuppertal Institut für Umwelt, Klima und Energie zu CSR in globalen Bekleidungslieferketten promoviert und forscht an der Universität Zürich. Als Mitgründer des Online-Portals "Netzwerk Faire Mode" hilft er Konsumierenden beim Finden öko-fairer Mode und berät Unternehmen bei der Umstellung auf eine nachhaltigere Produktion.

http://netzwerkfairemode.de

 

FBO

Fredericke Winkler

Fredericke Winkler begeistert und bewegt Menschen mit ihren kreativen Ideen, ihren Vorstellungen von neuen Arbeits- und Veranstaltungsformen. Die studierte Modesignerin leitet die Handels- und Beratungsagentur Beyond Berlin, ist Dozentin an verschiedenen Modeschulen, coacht seit mehreren Jahren erfolgreich Start-Up Labels und schreibt unter anderem für J`N`C oder den Blog Grüne Mode.

www.beyondberlin.com